Die NSA und IM Friedrich

Erstmal zur Klarstellung: IM steht selbstverständlich für Innenminister.
Nicht daß einer auf abwegige Ideen kommt.

Aber ein paar Worte würde ich doch gerne mit IM Friedrich wechseln.
Weil der war ja da jetzt in den USA und wollte mit diesen Tacheles reden von wegen diesem Schnüffelprogramm namens Prism.

Als gute Freunde haben die USA ihm erklärt, daß sie jetzt da ganz voll das mit der Transparenz machen wollen.
Und haben Klein-Hans-Peter erzählt, daß sie das ganz dolle brauchen.
Weil damit tun sie diese bösen Terroristen verhindern tun.

Und das hat Hänschen-Klein dann auch so in Deutschland staatsmännisch vorgetragen.
45 Terroranschläge haben die Schnüffel-Amis verhindert. Fünf davon in unserem geliebten Heimatlande.
Und viele Menschenleben gerettet. Auch deutsche!
Unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung wurde gerettet. Unser Rechtsstaat. Weil edle Motive.

Und genau hier muß ich doch fragen:

-Hassknecht-
SAG MAL, DU **** *******, WAS GLAUBST DU DENN FÜR EINEN ****** ERZÄHLEN ZU KÖNNEN?
WO IST DENN EIN(!) BEWEIS FÜR DEINE ATTENTATE?
WER WURDE WEGEN WELCHEM VERGEHEN ANGEKLAGT?
RAUS MIT DER SPRACHE, LÜGENPACK!
-/Hassknecht-

Lieber IM Friedrich, ich würde Sie bitten, mir diese Fragen zu beantworten, danke.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Die NSA und IM Friedrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s