Bargeld

Bargeld
Das Thema ist schon etwas älter, aber nur weil es aus den Medien ist, heißt das nicht, daß es die Pläne zur Abschaffung des Bargelds nicht mehr gibt.
Natürlich zur Bekämpfung des Terrorismus.

Es gibt natürlich jede Menge Gründe gegen ein Bargeldverbot. Rationale und emotionale.
Was mich persönlich allerdings am meisten stört – und was ich in der Debatte noch nicht gehört habe – ist, daß es schlicht Menschengruppen gibt, für die das Bankgeheimnis nicht gilt. Z.B. Hartz IV-Empfänger.
Diese Menschen werden dann komplett transparent.
Sämtliche Leute des riesigen Verwaltungsapparats der Jobcenter können dann ganz genau sehen, wann ich wo was gekauft habe. Und das sind nicht irgendwelche fremde Menschen, das Jobcenter ist bei mir im Großdorf. Nicht ausgeschlossen, daß da auch jemand arbeitet, der mich kennt. Personen mit einer anderen politischen Einstellung eventuell.
Mit dem Wissen, daß politische Gegner jederzeit einen Konto-Auszug anfordern könnten, müßte ich ganz genau aufpassen, was ich sage oder tue.
Das ist keine Freiheit!

Wie wenig den Jobcentern Datenschutz bewußt ist, habe ich ja schon angedeutet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s